You are currently viewing Ausflug zum Gasometer und Schmuckmuseum nach Pforzheim

Ausflug zum Gasometer und Schmuckmuseum nach Pforzheim

  • Beitrags-Kategorie:Bericht
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Mit perfektem Wetter sind wir pünktlich am 28. September nach Pforzheim gestartet. Mit Butterbrezel und Apfel als Proviant waren wir Ruck-Zuck in Pforzheim.

Eine Führung durch den Gasometer, hat uns das imposante Gebäude mit der überwältigenden Ausstellung anschaulich nahegebracht. Nach der Führung hatten wir noch ausreichend Zeit die Ausstellung auf uns wirken zu lassen. Es ist ein Gefühl, als wäre man mitten im Geschehen.  Die Eindrücke waren überwältigend.

Danach fuhren wir in die Gaststätte Seehof, das sehr idyllisch außerhalb von Pforzheim liegt. Wir wurden von der hauseigenen Konditorei mit frisch gebackenen Kuchen, von Schwarzwälder bis Zwetschgenkuchen … verwöhnt.

Anschließend ging es ins Schmuckmuseum. Die Ausstellung zeigte die verschiedenen Schmuckepochen sowie Schmuckstücke aus verschiedenen Kulturen.

Zum Abschluss ging die Fahrt ins Krabba-Nescht. Wir hatten Hunger und wurden in dem urigen Gasthaus mit zünftigem und regionalem Essen versorgt.

Vielen Dank für diesen schönen Ausflug, der nur durch so viel nette Menschen, die daran teilgenommen haben, zu Stande kam.

Schreibe einen Kommentar