You are currently viewing Rückblick BaumWege

Rückblick BaumWege

  • Beitrags-Kategorie:Bericht
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Bäume sind etwas ganz besonderes erklärte uns Waldpädagogin und Forstassesorin Katharina Schönemann am 29. Juni auf dem Friedhof in Urbach. Sie verbessern das Klima – vor allem filtern sie Staub aus der Luft, sind Sauerstofflieferant, bieten Lebensraum für Tiere, Spenden Schatten den wir an diesem Tag auch gut gebrauchen konnten und machen satt.

18 Besucherinnen spazierten dann von Baum zu Baum und Katharina Schönemann erklärte und erzählte Geschichten. Los ging es unterm Ahorn, der Kiefer, dann Roßkastanie (Anne-Frank Baum – schenkt Hoffnung), weiter zur Eibe – Baum des Todes und des ewigen Lebens –ist giftig, aber sehr biegsam für Bogenholz.

An der Birke angekommen gab es zur Abwechslung dann Birkenwasser als Kostprobe und ein Gedicht von Wilhelm Busch. Bei der Zeder eine Duftprobe mit Zedernöl. So ging es im Friedhof immer höher hinauf zur Linde und Ulme. Dort oben hatte man dann einen tollen Blick zur Afrakirche –ein wirklich herrlicher Platz. Die Teilnehmer ließen sich zum Abschluss auf Bierbänken mit Kostproben von Giersch-Gundermann Bowle, Tannen-Fichten Sirup und ein sehr leckeres Gebäck – den Spitzwegerich Strudel verwöhnen.

Eine sehr entspannte Veranstaltung die wirklich alle begeisterte und viel Spaß gemacht hat.

Vielen Dank an Katharina Schönemann, das war klasse!

Schreibe einen Kommentar